iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Nachdem die Gerüchte rund um ein iPad Pro mit USB-C-Anschluss immer stärker werden, haben uns einige LeserInnen angeschrieben, ob wir nicht glauben, dass Apple generell auf diesen Standard umstellen wird. Damit würde man sowohl die Bestimmungen der EU als auch die Bestimmungen anderer Länder berücksichtigen und hätte deutlich mehr Möglichkeiten zusätzliche Geräte an das iPhone zu schließen als zuvor. Somit könnte es durchaus sein, dass Apple vielleicht diesen Schritt planen wird und mit dem neuen MacBook den ersten Schritt gemacht hat.

Es wäre einfacher
Wenn es Apple schaffen würde, alle mobilen Geräte mit genau diesem Anschluss zu versehen, müsste man nicht mehr für jedes Gerät einen eigenen Adapter mitnehmen und könnte die Ladekabel auch einmal tauschen. Damit würde Apple sicherlich sehr vielen Kunden sehr viel Komfort schenken. Natürlich wäre auch die Herstellung des Anschlusses deutlich günstiger für Apple und man würde sich in diesem Punkt auch noch etwas sparen. Ob das iPhone 6S schon mit diesem Anschluss versehen wird, bleibt abzuwarten. Wir gehen aber eher davon aus, dass das iPhone 7 von dieser Technologie profitieren wird.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel