In einem Interview mit dem Sicherheitschef von PayPal, Michael Barrett, kamen sehr interessante Fakten ans Tageslicht, die durchaus wegweisend sein könnten. Demnach werde auch PayPal in Zukunft auf alternative Passwortvariante setzen und das Unternehmen sieht das altbewährte Passwort langsam aber sicher verschwinden. Laut seinen Informationen sollen bereits einige Smartphonehersteller an einem Fingerprint-System für das Handy arbeiten und man noch in diesem Jahr mit den ersten Geräten auf dem Markt rechnen kann. Natürlich wird nun heiß darüber spekuliert, ob es sich bei einem der Hersteller um Apple handeln könnte – leider wollte Barrett dies nicht bestätigen.

Doch werden sich die Smartphone-Hersteller nicht nur auf eine Hardware-Lösung konzentrieren, sondern werden auch im Bereich der Software noch einen weiteren Schritt tätigen. Wie dieser Schritt genau aussehen wird, ist leider noch nicht klar. Man kann aber damit rechnen, dass auch biometrische Daten zur Erkennung eines Nutzers verwendet werden könnten. In unseren Augen wird sich in diesem Bereich noch sehr viel ergeben, dennoch wird das Passwort nicht von heute auf morgen aussterben.

TEILEN

6 comments