50.871.074

Anscheinend will Nokia (alias Microsoft) nun doch bei den großen Playern mitspielen und es wurde bekannt, dass Nokia Ende Februar nun doch ein Smartphone mit Android vorstellen wird. Dieses Smartphone soll rund 80 Euro kosten und das untere Ende der Smartphone-Linie bilden. Die teureren Modelle werden weiterhin mit Windows 8 ausgeliefert und damit beworben. Ob das Smartphone auch bei uns in den Handel kommen wird, konnte noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Man geht aber davon aus, dass das Smartphone in Schwellen- und Entwicklungsländern zum Einsatz kommen könnte, um hier den Marktanteil zu erhöhen.

Eingeschränkte Funktionen
Prinzipiell wird vermutet, dass das Smartphone nicht alle Funktionen von Android unterstützen wird. Man erwartet sich eine minimale Integration des Play Stores und auch eine ziemlich verringerte Featureliste. Somit dürfte Nokia wirklich nur einen Weg gesucht haben, die Lizenzierungen von Microsoft zu umgehen, um auch billige Smartphones mit Android anbieten zu können. Wir sind gespannt, ob wir künftig nicht doch noch auf etwas teureren Smartphones von Nokia Android finden werden. Schade ist nur, dass diese Einsicht wahrscheinlich etwas zu spät kommt.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel