iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Dank der Apple Watch konnte erstmals festgestellt werden, wie stark das neue Saphirglas von Apple wirklich ist und welche Belastungen es auch aushalten kann. Schon vor der Veröffentlichung der Apple Watch gingen die Gerüchte umher, wonach Apple das iPhone mit einem ähnlichen Glas ausstatten könnte – doch dem war leider nicht so. Nun wird aber vermutet, dass Apple die Produktionskapazitäten so weit steigern konnte, dass auch eine Display-Produktion für das iPhone möglich wäre.

iPhone wäre klar im Vorteil
Das Samsung Galaxy S6 besticht mit einem wirklich sehr guten und vor allem sehr stabilen Display und legt die Latte im Premium-Segment der Smartphones schon sehr hoch. Sollte Apple in den kommenden Monaten nicht nachziehen, agiert man hier deutlich unterhalb der Konkurrenz und das könnte für einige Kunden kaufentscheidend sein. Das iPhone 6 ist nicht unbedingt „kratzfest“ und viele Kunden sind der Meinung, dass hier schnell etwas dagegen unternommen werden muss. Die Technologie seitens Apple wäre vorhanden, sie muss nur noch genutzt werden (können).

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel