iphone6_konzept

Wir haben schon einige Male über Saphirglas berichtet und euch immer mitgeteilt, dass dieses Glas so stabil ist, dass es nur mit einem Diamanten zerstört werden kann. Natürlich kann man sich dies auf Anhieb nicht vorstellen und deshalb haben wir nun eine kleine Demonstration für euch aufgetrieben die zeigt, wie stabil dieses Glas wirklich ist und was es für eine Bereicherung für das iPhone wäre, solch ein Glas zu verbauen. Dies wäre sicherlich einer der wichtigsten Kaufgründe, die man beim nächsten iPhone, sollte es hier schon verbaut werden, in den Vordergrund stellen sollte.

Fazit des Tests ist, dass das Metall an der Seite des iPhones mehr Schaden nimmt als das Display selbst. Es kann also mit einem scharfen Messer direkt über das Glas geschliffen werden, ohne dass dieses nur den kleinsten Kratzer aufweist. Somit dürfte klar sein, wie sehr dieses Material von vielen iPhone-Liebhabern gewünscht wird. Leider wurde bis jetzt noch keine Möglichkeit gefunden, das Glas auch gegen Bruch 100% sicher zu machen. Apple wird sich früher oder später aber auch hier etwas einfallen lassen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel