AppleCare+

Nach dem Kauf eines Apple-Produktes hat man meist nicht mehr das Kleingeld, um das dazugehörige Apple Care-Paket abzuschließen. Doch gibt Apple den Nutzern die Möglichkeit diese Garantie auch nach dem Kauf und der Aktivierung des Gerätes zu erwerben. Nun stellen sich sicherlich viele die Frage, wie das gehen soll und dass man hier doch sehr schnell betrügen kann. Fällt einem beispielsweise das iPhone aus der Hand, buche ich schnell Apple Care nach und genieße die Vorteile. So einfach geht dies leider nicht und Apple ist auch nicht auf den Kopf gefallen. Lediglich 30 Tage nach Kauf der Hardware kann man Apple Care nachkaufen und auch an das Gerät binden. Doch kann in den 30 Tagen auch schon etwas passieren und man muss eventuell sogar eine Prüfung des Gerätes über sich ergehen lassen.

Wie kann ich Apple Care beziehen?
Am besten funktioniert das Nachkaufen von Apple Care über den normalen Apple Support oder die Support-Hotline. Man kann Apple-Care aber auch über Amazon oder andere Online-Händler bestellen. Wir empfehlen aber jedem direkt bei Apple anzurufen, da ma hier die Gewissheit hat, dass alles mit rechten Dingen zugeht und auch das richtige Gerät mit Apple Care versehen wird. Leider gibt es bei Apple aber auch immer wieder Probleme, die bei der Diagnose des Gerätes auftreten. Ist hier ein kleines Problem in der Software, wird meist kein Apple Care-Paket mehr gewährleistet. Daher sollte man vor der Diagnose das Smartphone nochmals neu Starten, um alle bestehenden Fehler zu beheben.

TEILEN

4 comments