iPhone 5 Teaser

Die iPhone-Keynote ist auf den 10.September angesetzt und viele iPhone-Besitzer spielen schon wieder mit dem Gedanken ihr Gerät zur ersetzen. Es taucht aber immer wieder die Frage auf, wie man sein Gerät am besten verkaufen kann. Wir haben eine sehr hilfreiche Grafik gefunden, die euch beim Verkauf des alten iPhones helfen könnte. Grundsätzlich sind iPhones nach dem Verkaufsstart neuer Hardware nicht mehr so begehrt, wie vor dem Verkaufsstart. Oftmals kann man sein iPhone noch nach der Keynote zu einem guten Preis verkaufen. Am besten wäre, wenn man direkt vor der Keynote schon einen Käufer für das iPhone gefunden hat.

Wertverfall bis zu 20 Prozent!
Nach dem Verkaufsstart geht es sehr schnell mit dem Preis nach unten. Laut ebay-Statistik geht es direkt nach der Bekanntgabe um 5-10 Prozent nach unten, nachdem das Produkt auf den Markt ist nochmals um weitere 10 Prozent. Sollte das Gerät aber nicht überzeugen können, wie beim iPhone 4S, kann der Preis der Geräte sogar nochmals nach oben gehen. Grundlegend ist aber zu sagen, dass man in den nächsten Wochen sein Gerät los haben sollte, um noch einen guten Deal zu machen.

TEILEN

Ein Kommentar

  • Vll. verkauf ich mein 5er heuer wirklich mal vor der Keynote. Hab bis jetzt jedes Jahr erst nach Erhalt des Neugeräts gekauft. Aber ich hab ja noch n Classic und n 3G daheim, welches ich in der Zwischenzeit benutzen könnte.. ^^ Und meinen uralten Liebling von damals: Nokia 8210! :D