Apple News Österreich Mac Deutschland China Apple

Nun ist es laut neuesten Medienberichten endlich soweit und Apple hat alle nötigen Zertifizierungen für den Start unter China Mobile zugesprochen bekommen. Apple hat über Behörden von China das TD-LTE Siegel bekommen und kann somit nun endlich die iPhone 5S und iPhone 5C-Modelle an China Mobile ausliefern. China Mobile ist der größte Netzbetreiber der Welt und Apple kann mit rund 30 Millionen verkauften Geräte rechnen, sollte der Netzbetreiber die Bewerbung der Hardware beginnen.

Der größte Deal für Apple
Sollte es wirklich soweit kommen, dass alle Modelle von Apple bei China Mobile zur Verfügung stehen, dürfte es weiterhin zu hohen Lieferzeiten kommen, die auch uns betreffen. Apple hat sicherlich ein gewisses Kontingent für den Marktstart zurückgehalten, um wenigstens einen Teil der Kunden sofort beliefern zu können. Weiters sollen die Geräte nicht mehr von Apple, sondern direkt von Foxconn geliefert werden, was die Wartezeit auf Geräte verkürzen soll.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel