Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Nachdem BlackBerry schon mit dem Rücken zur Wand steht, versucht das Unternehmen nun mit allen Mitteln die Kunden davon zu überzeugen, dass die Geräte die man verkauft, besser sind als jene der Konkurrenz. Natürlich muss für einen Marketing-Vergleich gleich wieder Apple und das iPhone herhalten und man bekommt vom CEO John Chen zu hören, dass das iPhone nicht mal einen Tag durchhalten würde und der Akku viel zu schwach für das Gerät sei. Die Akkulaufzeiten der BlackBerry-Modelle seien hier deutlich besser und man kann im Businessbereich auch bessere Leistungen bieten.

Wir möchten jetzt nicht abstreiten, dass die Geräte von BlackBerry mehr Akkulaufzeit haben und auch deutlich länger durchhalten. Dennoch ist die Infrastruktur von BlackBerry nicht mit der von Apple oder Google vergleichbar und daher ist es schwierig im Businessbereich noch auf diese Smartphones zu setzen. Leider hat BlackBerry vieles verschlafen und muss sich nun mit härteren Mitteln an der Konkurrenz vorbei kämpfen! Ob dies wirklich klappt, ist natürlich eine andere Frage. Es ist anzuweifeln, ob solche Argumente noch dazu führen, dass die Verkaufszahlen steigen werden.

QUELLEgsmarena
TEILEN

4 comments

  • Ich habe ein iPhone 5s (privat) und einen BB Z10(dienstlich). Beide Geräte haben ihre Stärken und Schwächen. Allerdings habe ich bei beiden Geräten im Echtzeitbetrieb keinen Unterschied beim Akku festgestellt. BB muß mit seinen wirklichen Stärken, wie die Tastatureingabe (um Längen besser als beim iPhone) überzeugen und nicht mit Peanuts!
  • Das ich nicht lache - ich nutze privat ein iPhone und bin mit dem Akku mehr als zufrieden. Beruflich wurde mir ein Blackberry aufgezwungen und ich lade nach einem halben Arbeitstag den Akku. Sicherlich muss man die Nutzung ins Verhältnis setzen aber RIM kann sich mit seinen Akkulaufzeiten nicht hervorheben.
  • Sehr armselig von einem Unternehmen wenn man die letzten "Atemzüge" auf diesem Niveau machen muss. Wenn die Akkulaufzeit auch besser ist, ist das Gesamtkonzept dennoch bescheiden nicht umsonst haben die solche Probleme ihr Gerät an den Mann zu bringen!!! Schade das man sich so veräußern muss, vergleichbar mit den primitiven Werbungen von Samsung und Microsoft wo man ständig Äpfel mit Birnen vergleich ;)