iphone6_NWE_martinhajek_1-640x480

Apple war im Bereich der Displays immer vorne mit dabei und auch einer der ersten Hersteller, die auf ein Retina-Display gesetzt haben. Nun könnte es sein, dass Apple den nächsten Streich plant und das iPhone 6 mit einem Quad-HD-Display ausstattet, welches über die doppelte Pixeldichte wie ein Retina-Display verfügt. Auf ein 5,5-Zoll-Display würde dann eine Pixeldichte von über 500 dpi auf uns zukommen und somit wäre das Display gestochen scharf.

Grund für diese Annahme ist, dass Japan Display (einer der größten Hersteller für Apple) solche ein Display auf den Markt gebracht hat – noch dazu in den von vielen gewünschten Displaygrößen von 4,7 bis 5,5-Zoll. Somit könnte es tatsächlich dazu kommen, dass Apple auf dieses Display setzt, oder zumindest dieses Display in Betracht zieht. Für App-Entwickler wäre dies wieder ein Grund dafür, alle Apps neu anliefern zu müssen, da sich die Auflösung des Displays ändert und man dafür neue Grafiken benötigen würde.

QUELLECnet
TEILEN

5 comments