Eigentlich sollten diese Baupläne Entwicklern (Dev-Center) vorbehalten bleiben. Aus bis dato unbekannten Gründen ist der Direkt-Link, inkl. PDF-Datei, aber der Öffentlichkeit zugänglich. Dies hat  Joel Johnson (via Engadget) herausgefunden.

Man kann sich mit dieser Darstellung des iPhone 5, einen umfassenden Überblick der nach außen hin sichtbaren Elemente verschaffen – vor allem was ihre genaue Positionierung angeht. Gut zu erkennen ist die Verlagerung des Umgebungslicht- und Näherungssensor und der nach vorne gerichteten Kamera. Auch die Lage des neu hinzugekommen Mikrofons zwischen der Rück-Kamera und dem LED-Blitz ist gut ersichtlich.

TEILEN

2 comments