Apple vs Samsung Gericht streitigkeiten

Neue Gerüchte um den wohl härtesten Gegner von Apples iPhones 5S sind nun aufgetaucht und halten sich hartnäckig. Angeblich soll das neue Samsung Galaxy S5 schon am 23. Februar vorgestellt werden und auch in einer „Metall-Version“ erscheinen, die dem iPhone 5S nachempfunden worden ist. Die Ankündigung und der Verkaufsstart des Gerätes liegen aber noch sehr weit voneinander entfernt und es wird vermutet, dass Samsung das Gerät erst Ende April an die Kunden versenden kann. Das S5 soll nochmals ein größeres Display mit 5,2-Zoll bekommen und eine noch bessere Auflösung vorweisen.

Gehen Samsung die Ideen aus?
Noch vor zwei Jahren sah man Samsung als den aufgehenden Stern in der Smartphone-Branche und man konnte sogar vernehmen, dass die Innovationskraft von Samsung besser sei als die von Apple. Mittlerweile hat sich diese Thema wieder normalisiert und es fällt auf, dass Samsung in der gleichen Zwickmühle wie Apple steckt und auch nur kleine Produkt-Updates durchführen kann. Ob Samsung auch auf einen Finger-Print-Sensor setzen wird oder nicht, ist weiterhin fraglich. Es gab ja schon Gerüchte, wonach Samsung eher zu einem Iris-Scanner tendieren könnte.

TEILEN

Ein Kommentar