Wie nun bekannt geworden ist, wird Apple von der Sound-Firma THX verklagt, da Apple in Geräten wie dem iMac, iPad oder dem iPhone eine Technologie verwendet, die seit geraumer Zeit unter dem Patent von THX steht. Diesmal handelt es sich in unseren Augen um einen sehr klaren Fall! THX beschreibt in seinem Patent eine sehr genaue Funktionsweise von Lautsprechern in Gehäusen, die den Schall über Schlitze nach außen Tragen. Genau diese Technologie wird von Apple auch verwendet.

Apple hat auch Patente!
Apple wäre nicht Apple, wenn nicht auch Patente genau für diese Art der Audio-Wiedergabe bestehen würden. Anscheinend seien diese Patente aber nicht ausreichend, um gegen THX anzukommen. Im Moment wird noch eine außergerichtliche Einigung zwischen den beiden Parteien gesucht. Sollten diese Verhandlungen aber keine Früchte tragen, dürfte es zu einer regulären Verhandlung kommen. Diese könnte sich wieder über Monate oder Jahre hinziehen.

TEILEN

4 comments