150px-Apple_logo_black.svg

Wie nun in der Gerüchteküche gemunkelt wird, will Apple einen ganz speziellen Teil der Firma Renesas Electronics kaufen, um sich im Bereich der Displays besser zu positionieren. Es wird vermutet, dass sich Apple speziell für die Sparte der Chip-Hersteller für neue Displays interessiert. Generell geht man davon aus, dass Apple die Technologie benötigt, um die Bildschirme der neuen iPhones und iPads zu verbessern. Bis jetzt hat man dies direkt mit den Herstellern der Displays gelöst, nun will Apple offenbar eigene Wege beschreiten.

Apple macht gleich Nägel mit Köpfen und will rund 55 Prozent des Unternehmens kaufen. Dafür ist Apple bereit rund 500 Millionen US-Dollar in die Hand zu nehmen. Wahrscheinlich wird der Deal in den nächsten Tagen besiegelt werden, aber seitens Apple vermutlich nichts Offizielles davon hören. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

QUELLEMacrumors
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel