hero_start__keyframe

Wie nun aus einer Forbes-Zählung hervorgegangen ist, soll Apple laut neuesten Berechnungen in diesem Monat das 500 Millionste iPhone verkauft haben. Somit ist das iPhone das wohl am meist verkaufte Technik-Produkt aller Zeiten und das Erfolgsprodukt geht in die nächste Runde. Sollte sich der Trend fortsetzen, könnte Apple bereits in diesem Jahr die Marke von 600 Millionen locker überschreiten. Man rechnet mit einem Schnitt von 40 Millionen verkauften Geräten in einem Quartal und dies würde bedeuten, dass Apple ca. 120 Millionen Geräte pro Jahr verkaufen könnte.

Wird Apple diesen Moment feiern?
Wir glauben nicht daran, dass Apple diese Ereignis feiern wird, sondern denken eher, dass Tim Cook bei der anstehenden Quartalskonferenz diesen Punkt sicherlich anschneiden wird. Rechnet man alle iPhone-Geräte zusammen, könnte Apple Anfang nächsten Jahres über eine Milliarde iOS-Geräte auf dem Markt haben (iPhone, iPad und iPod touch zusammengerechnet). Wir sind sind eher der Meinung, dass solch ein Meilenstein von Apple aufgegriffen wird, um sich mit diesen Lorbeeren zu schmücken.

QUELLEForbes
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel