wpid-Photo-21.12.2013-1107-564x779

Mit der Zeit wird es langsam aber sicher klar, dass sich Apple wahrscheinlich im Bereich des Saphirglases weiterentwickeln wird und eventuell schon das nächste iPhone (6) mit dieser Technologie ausgestattet wird. Laut einem neuen Patent soll sich Apple unter anderem die Verformung und die elastische Bauweise des Glases sichern haben lassen. Somit wäre es für Apple möglich, mit diesem Material jede erdenkliche Form zu schaffen und sie mit unterschiedlichen Komponenten zu versehen. Auch ein komplett umrundendes Display ist in den Patenten enthalten und deutet stark auf den Einsatz bei einem iPhone oder iPad hin.

Fabrik arbeitet für Apple!
Wenn man sich nun die kompletten Informationen nochmals auf der Zunge zergehen lässt, kann man schon fast sicher sein, dass ein deutlich stärkerer Einsatz von Saphirglas von Apple vorgesehen ist. Die Patente sind bereit, die Fabriken stehen schon in den Startlöchern und auch die Produktionskosten konnten in den letzten Monaten deutlich gesenkt werden, sodass es für Apple ein lukratives Geschäft werden könnte.

TEILEN

Ein Kommentar