iphone6s-6sp-select-2015

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Apple im laufenden Quartal wahrscheinlich weniger iPhones verkaufen wird als man sich dies erhofft. Tim Cook hat die Erwartungen schon bei der Quartalskonferenz nach unten gedrückt und auch verschiedene Zulieferer von Apple haben schon rückläufige Bestellungen von Seiten Apple verbuchen müssen. Nun sind weitere Informationen aufgetaucht, wonach Apple auch bei den Halbleiter-Platten einen gravierenden Schnitt machen wird und erst wieder im Sommer neue Bestellungen aufgeben wird.

Dieses Verhalten deckt sich mit den Aussagen von Tim Cook und der gesamten Branche. Doch nicht nur Apple hat zu kämpfen, sondern auch andere Hersteller wie Samsung oder andere große Smartphone-Produzenten. Die Wirtschaft und auch der Smartphone-Markt ist fast gesättigt und es müsste ein Hersteller in Konkurs gehen, um wieder Platz für Wachstum zu schaffen.

QUELLEDigitimes
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel