nest_thermostat_iphone_app

Dass das eigene Zuhause immer mehr das Ziel von Apple und den anderen Herstellern wie Google ist, dürfte nach der Übernahme von NEST durch Google kein Geheimnis mehr sein. Nun gehen Gerüchte die Runde, wonach Apple auf der WWDC eine eigene Steuerung für das Eigenheim vorstellen möchte, um diese dann direkt mit dem iPhone zu verknüpfen. Welche Hardware hier auf den Markt kommen könnte, ist noch komplett unklar.

Eher nur Software
Experten die sich mit diesem Theme beschäftigen, gehen eher davon aus, dass Apple sich nicht auf eine eigenen Hardwarekomponenten konzentriert, sondern eher auf den Bereich Software abzielt. Somit könnte man davon ausgehen, dass Apple mit einem oder mehreren Partnern zusammenarbeitet und auf der WWDC 2014 das SmartHome der Zukunft vorstellt. Dies wäre natürlich ein Knaller zur WWDC.

QUELLE9to5mac
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel