6a0120a5580826970c01b8d207bcbf970c-800wiBis jetzt gibt es nur sehr wenige Hinweise darauf, dass das iPhone 7 wasserdicht gemacht werden soll. In den letzten zwei Wochen haben sich aber einige Hinweise gezeigt, die sowohl in der Hardware als auch in der Software versteckt sind. Nun sind endlich auch eindeutigere Beweise aufgetaucht, wonach Apple zumindest an diesem Feature arbeitet.

Ein Patent weist nämlich darauf hin, wonach Apple an einem wasserdichten Lautsprecher für tragbare Geräte arbeitet. Das Patent selbst ist nun genehmigt worden, weshalb es gut sein könnte, dass Apple vielleicht schon mit dem iPhone 7 Gebrauch davon machen wird. Fest steht, dass immer mehr Hinweise wirklich darauf hindeuten, dass Apple das iPhone wasserdicht machen wird.

Was bedeutet wasserdicht?
Genau diese Frage wird uns ziemlich häufig gestellt – es muss nämlich zwischen wasserdicht und wasserresistent unterschieden werden. Würde Apple das iPhone 7 wirklich wasserdicht konstruieren, wären damit auch längere Ausflüge unter Wasser möglich. Grundlegend wird aber davon ausgegangen, dass Apple das neue iPhone aber lediglich wasserresistent machen wird – ähnlich wie die Apple Watch. Ein ordentlicher Regen oder ein versehentlicher Ausflug in die Badewanne dürfte dem neuen iPhone 7 somit relativ wenig ausmachen.

ÜBERwww.patentlyapple.com
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel