9785-1701-140703-comScore_May-l

Zwar gibt es im Moment kein neues iPhone auf dem Markt, dennoch konnte Apple im letzten Quartal seinen Marktanteil in den USA wieder weiter steigern. Vor einigen Monaten lag man noch knapp über der 41 Prozent-Marke und nun kratzt man schon mit 41,9 Prozent an der nächsten Marke. Zwar ist diese Steigerung nicht gerade „umwerfend“, man muss dies aber unter einem anderen Blickwinkel betrachten. Samsung hat sein neues Galaxy S5 auf den Markt gebracht und normalerweise verliert Apple hier Marktanteil. In diesem Jahr scheint der „Run“ auf das Galaxy S nicht gerade groß gewesen zu sein.

Im Herbst geht es richtig los
Sollte das iPhone 6 wirklich alle Erwartungen erfüllen, könnte es durchaus soweit kommen, dass Apple 45 Prozent Marktanteil (oder mehr) erreicht und somit vielleicht auch Android vom ersten Platz stößt. Laut Analysten sind die erwarteten Verkaufszahlen sehr hoch, weshalb die Vorboten für dieses Szenario schon sehr gut sind. In Europa kann Apple von solchen Marktanteilen nur träumen.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel