Apple News, Österreich Mac Schweiz iPhone 4 iPhone 3gs Akku

Nachdem wir iOS 7 nun schon einige Tage im Einsatz haben, können wir euch eine persönliche Einschätzung über die Akku-Laufzeit unter iOS 7 geben. Wir haben ein iPhone 5 verwendet und gegen ein iPhone 5 mit iOS 7 antreten lassen und unsere Befürchtungen wurden leider bestätigt. Das iPhone 5 unter der letzten Version von iOS 6 hat eine sehr gute Akkulaufzeit von ca. 16 Stunden bei einer normalen Benutzung (Bluetooth, Wlan, 3G etc.). Das iPhone 5 mit iOS 7 hingegen konnte mit den gleichen Funktionen nur etwa 10 Stunden betrieben werden. Somit ist klar, dass die neuen Design-Elemente sehr viel Rechenleistung fressen.

iPhone 5 mit iOS 7 wird heiß!
Zudem haben wir eine verstärkte Wärmeentwicklung des iPhones feststellen können. Speziell bei der Nutzung von Siri ist die Temperatur des iPhones deutlich angestiegen. Natürlich ist dies die erste Beta-Version und Apple wird noch sehr viel am System ändern, dennoch ist es kein gutes Zeichen für User, die sich auf mehr Akkulaufzeit gefreut haben. Wahrscheinlich wird das iPhone 4 und das iPhone 4S noch mehr unter der neuen Belastung leiden und die Akkulaufzeit wird stark sinken.

TEILEN

27 comments

  • Kann ich bestätigen! Beta 3 auf einem iPhone 4s hällt keine 10 Stunden durch. Um 13 Uhr upgegradet (bei 95 % Akku) und um 21 bei 4 % Akku wieder auufgeladen. Das iPhone 4s wird ebenfalls unglaublich heiß an der Rückseite. Außerdem glaube ich, dass das Design bei vielen nicht so gut ankommen wird. Es ist hübsch, aber viel zu eintönig.
  • Habe iOS 7 Beta 2 auf meinem iPhone 4S gestern installiert. Habe mir aus dem AppStore die App BatteryDoctor geholt, dort kann man seine CPU-Leistung sehen. Während die CPU bei Nichtbenutzung unter iOS 6.1.3 bei ca. 3 - 8% stand, geht die CPU bei der iOS 7 Beta 2 ohne Unterbrechung auf mehr als 80%. Das dürfte wohl auch ein Grund für die Laggs und Akkuprobleme sein. Mein Akku verliert beim Hören von Musik sehr viel Akkuleistung! Während ich unter iOS 6.1.3 im Standby mehrere Stunden Musik hören konnte, indenen vielleicht 1-3% Akkuleistung verbraucht wurden, verbraucht iOS 7 schon in 10 Minuten ca. 5%! Aber wie gesagt, ist ja eine Beta und mal abwarten was noch so kommt! :)
  • Mann, was für ein Schwachsinn!! Das ist die erste Beta. Bisher hatte JEDE der ersten Betas miserable Akkulaufzeiten. Daraus lassen sich KEINERLEI Rückschlüsse auf die Akku Laufzeit in der Final Version ziehen.!
    • Wem willst du das denn erzählen? Ich nehme mein iPhone 5 mit 6.1.4 morgen um 5 vom Netz. Lasse dann ca ne halbe Stunde Musik durch die Lautsprecher laufen. Den ganzen Tag über schreibe ich sehr viele Nachrichten über Whatsapp. Da kommen sicherlich weit über 100 Nachrichten zu stande. Zwischendurch regelmässig Facebook checken. Nachmittags läuft dann 2 Stunden Musik während ich im Fitnessstudio bin und mein Training in einer Trainingslogapp festhalte. Abends werden dann noch 2 oder 3 Telefongespräche geführt Ans Netz steck ich das iPhone erst wieder, wenn ich gegen 21 Uhr ins Bett gehe. Also erzähl mir nichts von 6 Stunden.
  • Ich denke iOS7 muss mehr Leistung benötigen. Hier gibt es mehr grafische Spielereien ( auf die ich persönlich stehe ) und das bedeutet etwas mehr Rechenleistung = mehr Verbrauch. Ich finde der Artikel ist falsch formuliert, aber es wird doch noch erlaubt sein 1. Beta Eindrücke zu veröffentlichen. Also mich interresiert so etwas reales über iOS7 mehr, als das 135te Konzept von irgendwelchen Photoshop "Künstlern". Zumindest bietet der Artikel Platz für andere "Tester" ihre Beta Erfahrungen reinzuschreiben.
  • Bei mir sind 10% in 25 Minuten weg -_- Es läuft auch sehr oft heiß und manchmal denke ich dann auch: "Jetzt geht es kaputt!" Aber es ist ja auch die erste Beta; da kann man nicht sehr viel erwarten ;) Ansonsten mag ich iOS 7! Viele Leute haben zwar ne andere Meinung (dazu gehören leider auch die Gesellschafter..). Mein Geschmack wurde nach dem Testing auf jeden Fall getroffen :-D
  • Und genau das ist der Grund warum eine Beta im öffentlichen Bereich nichts zu suchen haben. Es geht darum das Entwickler ihre Apps anpassen können. Damit einen Test zu machen bringt euch auf das Niveau der "Bild" Zeitung ;-)
  • Sorry, aber das ist ja weit unter BILD-Niveau. Das ist die erste Beta-Version. Seit jeher ist es so das die erste Beta eines neuen Releases geringe Akkulaufzeiten aufweisen... Ich sehe bei iOS7 eher geringere Akkuprobleme als z.B. bei der iOS6 Beta 1. Mein Akku hat über den Tag gesehen max. 10% mehr Verbrauch.
  • Finde ich jetzt auch äußerst überzogen. Eine Beta soll als Referenz gelten? Lasst ihr jetzt auch Mavericks Beta gegen Windows 2000 antreten und schwärmt von dem stabilen Microsoft-System während Mavericks durchs Crashs und Hitzeentwicklung hervorsticht? Wenn Apple das zum Release nicht hinbekommt, bin ich gerne bereit mich lauthals über das Armutszeugnis der Software zu lästern. Aber jetzt ist das doch noch etwas früh...
  • Ich habs mir vor ca 2std aufgespielt und hat jetzt nur noch 63 % an akku leistung.Iphone 4s wird sehr warm!! Falls jemand es auch ausprobieren möchte hier mal ein link : http://dmkeks1.tumblr.com/ Gute Beschreibung und ohne Developer Account machbar.
  • Klingt zwar jetzt nicht wirklich gut, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass Apple es dann so verbreiten würde. Die User werden doch kaum akzeptieren, dass dann das iPhone nur noch die Hälfte der Akkulaufzeit hat, oder? Da wird mit Sicherheit noch extrem an der Performance-Schraube gedreht. Und dann sieht die Sache sicher schon wieder besser aus. ;)