Home iPhone Akku-Probleme mit iOS 6.0.2

Akku-Probleme mit iOS 6.0.2

19 248

Vorgestern ist das neueste Update von iOS 6 erschienen. welches das WLAN-Problem einiger iPhones und auch iPads lösen sollte. Dieses Problem wurde auch von Apple nun endlich gelöst und man konnte keinen negativen Berichte diesbezüglich in den Apple-Foren finden. Jedoch stopft Apple an einer Seite ein Loch und es entsteht ein neues an einer ganz anderen Stelle. So gibt es immer mehr Einträge in den Foren, dass die Akku-Laufzeit des iPad Mini und auch des neuen iPhone 5 nach dem Update deutlich nachgelassen hat. Warum dies so ist, ist leider noch nicht klar und wird im Moment heiß diskutiert.

Probleme tritt auch im Stand-By auf!
Liest man sich die Fehlermeldungen etwas genauer durch, wird man feststellen, dass der Akku-Verfall nicht nur bei normalem Gebrauch schneller sinkt als normal. Sogar im Stand-By Modus verliert das iPhone teilweise sehr viel Akku und entleert sich äußerst schnell. Es wird sogar davon berichtet, dass ein iPhone gut 30% Prozent seiner Akku-Leistung in nur 2 Stunden verloren haben soll. Die meisten berichten aber von einer verringerten Laufzeit von bis zu 2-3 Stunden (über den Tag gesehen).

Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?

19 Kommentare

  1. 30 min Musikhören – iPhone dabei in der Jackentasche und etwa 7% verloren.. Relativ Standard?!
    Aber über den Tag hin, hab ich schon das Gefühl, das mehr als sonst runter ist. Nach dem Arbeitstag lag der Akku bei etwa 85% (Standby – 9,5h) II Gestern war er in selber Zeit und relativ gleicher Nutzung noch bei 73%..

  2. Ich habe auch das Gefühl, daß etwas mehr am Akku gesaugt wird. Aber die Berichteten 30% in 2 Stunden sinds nicht. Ich bin gestern mit 1% Akku ins Bett gegangen… normalerweise sind es da noch zwischen 10 und 20%.

  3. bei mir ist die Akkuleistung so wie immer.

    Allerdings habe ich jetzt Probleme, dass er das 3G immer verliert und sich neu einwählen muss.

  4. bei mir hält er auch nicht mehr so lange.. aber einen tag schafft man immer noch und dann vorm schlafen gehn kann man es ja eh wieder aufladen :D

  5. Also bei mir hält der Akku nach dem Update deutlich länger … Ist doch schon komisch wie unterschiedlich das sein kann …

  6. Wir konnten beim iphone 5 keine merklich verkürzte Akkulaufzeit feststellen. Allerdings auch hier das Problem, dass das 3G-Netz nicht mehr so stabil zu sein scheint … Mal ein paar Tage abwarten, ob das nur ein Gefühl ist oder ob es wirklich Probleme gibt …

  7. Bei mir hat sich der Ladestatus innerhalb von einigen Stunden um 35% reduziert – im Stand-By! Zudem schließe ich alle Apps im Hintergrund und habe alle sonst so bekannten Akkusparmaßnahmen aktiviert! Als überzeugter Apple-User bin ich da ziemlich überrascht bis verärgert, hoffe auf eine schnelle Abhilfe seitens Apple!

  8. Ich weis jetzt die URSACHE des Akku-Problems!!! Hatte zuvor auch nur Probleme mit der “schnellen” Entladung. Durch einen ausfürlichen Test mit einem neu wiederhergestellten iPhone 5 (6.0.2) und einem “vollen” iPhone 4S (6.0.1) hab ich gemerkt, dass es nur an Siri liegen kann, denn durch das deaktievieren von Siri habe ich gefühlte 4-6 Stunden mehr Saft gehabt. Bis das Problem behoben ist, wird Siri bei mir ausgeschalten bleiben!!!

  9. Ich kann nicht einmal das Update durchführen. Irgendwie ist es bei mir nicht verfügbar. Bei mir stehts: 6.0.1 Ihre Software ist auf dem neusten Stand.

    Wisst ihr vielleicht warum?

Artikel kommentieren