iPhone_6_shipment_estimate

Für Apple scheint das vierte Quartal des heurigen Jahres in Sachen iPhone das mit Abstand erfolgreichste der Unternehmensgeschichte zu werden. Geht es nämlich nach dem AlphaWise Smartphone Tracker von Morgan Stanley könnte Apple in diesem Quartal 67 Millionen iPhones verkaufen. Mit dieser Prognose ist Morgan Stanley nicht alleine, denn schon einige andere Analysten und Marktforscher prophezeien Apple ein Rekordquartal mit ca. 65 bis 70 Mio. verkauften iPhones.

Diese Zahlen gewinnen noch mehr an Gewicht, wenn man sie mit jenen des Vorjahres vergleicht. Hier konnte Apple „nur“ 51 Millionen Geräte absetzen, was aber letztes Jahr ebenfalls ein Rekord war. Für diese enorme Steigerung soll vorrangig der chinesische Markt verantwortlich sein, da hier laut den Analysten die Nachfrage drei Mal höher ist als im letzten Jahr. Aber auch in Brasilien sei die Nachfrage signifikant gestiegen. Tim Cook wird sich auf jeden Fall auf die nächste Quartalskonferenz freuen.

 

QUELLEiPhonehacks
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel