iphone-6-plus

Wir hätten es uns wirklich sehr gewünscht, aber es scheint wohl nicht zu stimmen. Die Gerüchte rund um das kommende iPhone 6S mit 4-Zoll sollen nicht der Wahrheit entsprechen und damit auch gleich wieder vom Tisch sein. Bislang hat Apple laut internen Quellen noch keine Bestellung von Bauteilen aufgegeben, die auf ein 4-Zoll-Smartphone von Apple hindeuten sollen. Angeblich sei Apple zwar mit dem Verkauf des iPhone 5S sehr zufrieden aber man werde die 4-Zoll-Sparte wahrscheinlich nicht weiterführen.

Fehlentscheidung von Apple
Man kann es jetzt schon als sehr große Fehlentscheidung einstufen, sollte Apple hier wirklich kein vergleichbares Gerät auf den Markt bringen, da Samsung mit seiner „Mini-Serie“ auch den 4-Zoll-Markt weiterhin abdeckt und man nicht immer darauf bauen kann, dass jeder iPhone-Besitzer auch ein größeres Smartphone haben möchte. Viele haben in diesem Jahr zum iPhone 5S gegriffen, da ihnen das iPhone 6 mit seinen 4,7-Zoll doch einfach zu groß ist.

 

QUELLEMacrumors
TEILEN

21 comments

  • Also sollte Apple kein Mini machen wären sie sehr dumm. Würde sogar ein Einsteiger Modell machen. Die Masse macht es aus. Sie würden dadurch leichter auch iPad und Mac verkaufen und im Store mit Musik und App noch dazu Geld machen. Jeder der ein iPhone hat hat auch ein iPad oder MAC. Bei meine Freunde und mir ist es halt so ;)
  • Reinpassen ist ja nicht das thema. Ich würde es eher so formulieren. Es geht rein. Wenns dann aber keinenplatz mehr hat hat man mit einem 6 plus ein großes rechteck das sich von der hose hervorhebt. Meine hose sitzen doch recht perfekt und nicht im schlabberlock. Und konfeltionsgröße 36 hab ich bestimmt auch wenn man meine größen in damengröße umrechnen würde. Und so wie ich mal sage 4,7 zoll wären nich ok. Aber 5,5 zoll würde nicht mehr passen. Mit lg g pro lite von der freundin schon probiert.
  • Sogar ich als Frau könnte das iPhone 6 in die Hosentasche stecken - und ich hab Kleidergröße 36 (also keine Elefantentaschen). Aber als Frau hat man den Vorteil einer Handtasche... :-P Jeder wie er/sie will. :-)
  • Ich gehöre nicht zu den männern die herrenhandtaschen tragen. Das 4 zoll display ist ok für mich und das 4,7 zoll liegt auch gut in der hand. Größer dürfte es dann aber auch nicht sein. Ios ist ein gutes system das ich sehr mag. Von daher bleibe ich so oder so bei apple. Nur es sollte halt noch in die hosentasche passen und dabei nicht blöd aussehen.
  • Ganz ehrlich. Die hier wg der Größe jammern, nutzen Apple dann anscheinend ohnehin nicht wg dem Os, sondern alleine wg der Bildschirmgröße. Anders kann ich mir dieses Verhalten nicht erklären. Aber wie ihr bereits richtig erkannt habt, gibt es auch andere Anbieter für euch. Viel Freude damit. :-D
  • Also gerade sony zeigt doch wie es geht. Deren Compact hat zwar immernoch ein Riesen display ist aber von den außen Maßen Fast wie das 5s. Außerdem hat es die selbe Rechenleistung und selbe Kamera wie der große Gerät. Würde mich aber für den homebutton mit Fingerabdruckscanner entscheiden auch wenn dann halt das Display bei 4" bleibt. Aber ich werde kein Brett rum schleppen. Den schon das iPhone 6 ist ja größer als viele 5" Geräte und die außen Größe ist interessant weniger das Display.
  • Nachdem die iPad Verkäufe zurückgehen, legt Apple diese mit dem iPhone zusammen- Also, aus dem iPad Mini wird das iPhone 6s und aus dem iPad Air das iPhone 6s plus. Als Zubehör verkauft man dann den iPhone Rucksack mit Apfel Logo um 299 EUR.
  • Ihr wisst schon, dass die ganzen Mini Versionen von Sony/HTC/Samsung, mindestens 4,5 Zoll haben ? Die dafür schlechter, bis viel schlechter ausgestattet sind ? Das Sony hat sogar 4,6 Zoll. Das bis jetzt. Die Nachfolger, die dieses Jahr raus kommen, könnten noch größer sein.
  • Dann werde ich mir halt doch noch ein 5s ziehen und dafür auf das eine oder andere Gimmick zunächst verzichten. Evtl. handelt Apple dann doch noch in Richtung 4 Zoll. Und wenn nicht, tja dann gibt es ja noch andere Anbieter. Dann gilt es Abschied nehmen von iOS und Willkomen Android.