8840-234-BkOkGsbIYAA7XTkpng-large-l

Jetzt ist es endlich soweit und Cortana erblickt das Licht der Welt! Cortana ist mit dem neuen Windows 8.1-Update veröffentlicht worden, welches von Microsoft gestern vorgestellt worden ist. Man hat nicht nur die normale Windows-Version aktualisiert, sondern auch gleich das mobile Betriebssystem. Cortana ist in den Augen vieler ein sehr guter Assistent und lehnt sich sehr stark an Siri und Google Voice an. Die Trefferquote war in den ersten Tests sehr gut und auch die Sprachausgabe sowie Aufnahme kann sich sehen lassen. Somit kann sich Microsoft hier sehr gut am Markt positionieren.

Geöffnet für Drittanbieter
Das was Apple schon sehr lange versäumt hat, hat Microsoft sogar in der ersten Version schon realisieren können. Das Unternehmen hat die komplette Schnittstelle für Entwickler geöffnet und man kann der Sprachassistenten auch über die eigene App ansteuern und Befehle dahingehend ausgeben und empfangen. Somit hat Microsoft in diesem Bereich wirklich eine gute Basis geschaffen und wir sind gespannt, wie die weiteren Tests mit dem neuen System ausfallen werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel