Erneut gibt es sehr schlechte Nachrichten von der Surface-Front bei Microsoft. Wie nun verschiedene Magazine berichten, soll das Surface in Summer nur etwa 1,7 Millionen Mal über den Ladentisch gewandert sein. Dies wäre für die Verkaufszeit von gut 8 Monaten ein wahres Debakel, sollten sich die Zahlen als richtig herausstellen. Microsoft hat diese Zahlen bis jetzt noch nicht kommentiert und wird dies wahrscheinlich auch nicht machen. Ob die zweite Generation des Surfaces erfolgreicher wird oder nicht, bleibt abzuwarten.

Vergleicht man das Verkaufsergebnis von Microsoft mit den Verkaufszahlen von Apple, sieht es noch schlimmer aus für den Softwaregiganten. Apple konnte am ersten Wochenende 3 Millionen iPads absetzen und verkaufte in den 8 Monaten in denen das Surface auf dem Markt war über 50 Millionen Geräte. Somit dürfte klar sein, wer diesen Kampf gewonnen hat. Microsoft wäre deutlich besser bedient, wenn man das Surface ruhen lassen würde.

TEILEN

10 comments

  • It's all about Apps! MS hat Jahre vor Apple ein Tablet auf den Markt gebracht, aber was sollte das anderes sein als ein Laptop ohne Tastatur? Natürlich war's ein Flop. Und natürlich floppte auch das Surface, aus demselben Grund.
  • @Razor187 | Ganz ehrlich, das Surface ist von Grund auf ne unlogische Wahl, denn da hole ich mir für den selben Preis ein Net/Notebook mit W8 und habe die 5 Fache leistung, da kann mann es noch so schön reden...
  • Außer Speichererweiterung, sehe ich keinen Vorteil, für mich, vom Surface. Selbst mit der aktuellen Preisreduzierung, will das kein Mensch. Die Verkaufszahlen sind echt katastrophal. Normalerweise, will man auch ein Tablet, das zum Smartphone passt. Da gibt's auch nicht wirklich was passendes. Selbst Samsung will kein Tablet mehr mit dem Windows 8 mehr verkaufen. Aber egal, bald wird das Surface wahrscheinlich Geschichte sein.
  • Bitte? Ich hab multitasking, klappständer, kann speicher erweitern, und dazu noch kostenloses office mit tastatur! Die verkäufer sind nur zu dum und zu faul das rüber zu bringen! Das ipad ist ein witz vom umfang gegen das surface
  • Viele wird auch die Oberfläche von W8 abschrecken. iOS/Android sind übersichtlich - bei W8 wird man zu bombardiert. Das ist nicht das, was ein Tablet/ Smartphone ist. Microsoft weiß überhaupt nicht was die Kunden wollen und außer ein paar eingeschworenen Hardcore-Fans wird das Teil auch niemand sonst wirklich interessieren.
  • Ich kenne sehr viele, die dich ein Tablet kaufen wollen oder gekauft haben. Es sind mehrere Namen im Spiel. Hauptsächlich Apple, Samsung auf dem zweiten Platz, dann gibt's noch Acer und Sony. Aber ich kenne absolut niemanden, wo das Surface will, egal wie gut es ist oder nicht.