iPad-Tastatur

Apple hat mit dem neuen iPad Air nicht gerade viel an den Peripherie-Geräten, wie beispielsweise dem SmartCover, verändert. Lediglich die Baugröße wurde an das jetzige Gerät angepasst. Viele haben erwartet, dass Apple eine Tastatur für das iPad auf den Markt bringt, um auch einen Kuchen vom großen Zubehör-Geschäft abzubekommen. Leider wurden die iPad-Fans bei der letzten Keynote enttäuscht und Apple stellte nur ein normales Cover vor. Microsoft zeigt bereits jetzt schon, dass ein Cover für das Tablet durchaus auch mit einer Tastatur ausgestattet werden kann.

Patent oder fehlende Innovation?
Genau aus diesem Grund haben wir uns nun diesem Thema etwas genauer gewidmet und feststellen müssen, dass Apple in diesen Belangen bis jetzt nur sehr wenige Patente veröffentlichen konnte. Somit könnte es gut sein, dass man den Trend einfach verschlafen hat und lieber auf die Software-Tastatur des iPads setzt. Doch könnte es auch sein, dass Microsoft sich die wichtigsten Patente sichern konnte und Apple einfach nicht die Möglichkeit hat, solch ein Cover auf den Markt zu bringen. Spätestens beim nächsten iPad sollte Apple unserer Ansicht nach solch eine Tastatur vorstellen.

TEILEN

6 comments