Home iPad Überraschend: Surface soll 200 US-Dollar kosten

Überraschend: Surface soll 200 US-Dollar kosten

5 52

Schon wieder geht die Preisdiskussion rund um das bald erscheinende Tablet von Microsoft los. Vor einigen Wochen wurde darüber berichtet, dass das Surface über 1000 US-Dollar kosten soll und damit eines der teuersten Tablets auf dem Markt sein wird. Nun sind erneut Gerüchte um einen möglichen Preis des Surface aufgetaucht. Laut einer noch unbekannten Quelle soll der Preis des Surface bei lediglich 200 US-Dollar liegen und damit deutlich unter den veranschlagten Produktionskosten von Microsoft!

Bewusstes Minusgeschäft?
Anscheinend will Microsoft sogar Verluste mit dem Surface einfahren, um Marktanteile zu gewinnen. Sollte der Preis tatsächlich der Wahrheit entsprechen, legt sich Microsoft mit Größen wie Google und auch Amazon an. Erstaunlicherweise versuchen alle Hersteller unter dem Preis des iPads zu produzieren und sich so gegenseitig zu unterbieten. Diese Masche funktioniert noch sehr gut. Sollte Apple aber ein günstiges iPad Mini auf den Markt bringen, sieht die Welt schon wieder ganz anders aus! Wir sind gespannt, wer sich im Low-Budget-Tabletbereich durchsetzen kann und wer auf der Strecke bleibt.

5 Kommentare

  1. Das selbe spiel hat Steve Jobs mit dem iPad abgezogen. Intern wurde damals das iPad mit einem Preis von 1000-1500 dotiert, bevor es am markt kam. Dann auf der Keynote “Boom 499.-” und die konkurrenten die schon eigene tablets geschmiedet hatten konnten auf einmal nicht mehr mithalten, und es dauerte einige monate bis was von anderen auf den markt kam.

    • wenn nicht sogar jahre….
      aber jetzt verstehe ich das mit den 200$ nicht?!? das würde ja nicht einmal die produktionskosten decken! ein angenehmer preis für so ein tablet wäre so um die 500$…. aber microsoft will ja wieder alles besser wissen!

      • Abwarten und tee trinken, noch ist es nicht am markt. Viele tablets werden unter dem wert verkauft, mit der aussicht das sie das geld durch apps / content einnehmen.

  2. Es geht beim 200$ Modell um das rt also mit dem NVIDIA Prozessor. Bei dem 1000$ ging es um das Modell mit dem Standard win8 System und einem Intel Prozessor. Das eine ist also ein großes Handy für 200$ das andere ein Laptop ohne Tastatur für 1000$.

    • Das ist klar, aber laut der einstigen news sollte das RT auch 800 USD kosten und die normalen w8 tablets bis zu 1800. Quelle Fuzu // standard

Artikel kommentieren