9236-721-Screen-Shot-2014-05-13-at-93405-AM-l

Der Source-Code der aktuellen iOS 8-Version wird im Moment nach jedem kleinen Detail durchsucht und man konnte schon fest damit rechnen, dass die Entwickler von Apple irgendwas vergessen und nicht aus dem Code löschen. Nun ist in einem Codebereich aufgefallen, dass Apple offenbar mit dem Gedanken, spielt einen Splittscreen unter iOS 8 einzuführen, um mehrere Apps zeitgleich auf dem Bildschirm darstellen zu können. Dieses Feature wird im Moment von vielen auf dem iPad gewünscht und Apple könnte sich damit nun auch beschäftigen.

Demovideo

Unterschiedliche Größen
Doch Apple geht noch einen Schritt weiter und möchte auch die Größe der beiden Fenster anpassbar machen, damit jede App auch individuell viel Platz zugesprochen werden kann. Wie das genau aussehen wird, ist noch nicht klar und man kann auch nicht zu 100 Prozent sagen, dass es das Feature in die finale Version von iOS 8 schaffen wird. Prinzipiell geistert dieses Gerücht aber schon länger herum, weshalb die Wahrscheinlichkeit recht groß erscheint, dass dies auch wirklich der Fall sein wird.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

3 comments

  • Sehr gutes Feature - wünsche ich mir auch. Gerade Textverarbeitungstool + Email oder Safari wären wichtig. Oder Email und Kalendar. Ohne jetzt polemisch werden zu wollen, aber dieses Feature gibt es bei einem anderen Tablet-OS schon. Würden die erst jetzt nachreichen (und Apple hätte dieses Feature bereits implementiert), wäre der Aufschrei á la "copycat" wohl groß. Bezüglich "continuity" bin ich auch schon gespannt. Das ist, soweit ich weiß, wirklich Innovationsarbeit seitens Apple und wenn das auf "Proximity", also Annäherung und Wifi/Bluetooth Sync aufgebaut ist, wäre das wirklich ein Hit. Wenn dafür iCloud genutzt wird, vermutlich nicht so sehr (jeder Tastenanschlag im Internet gespiegelt?)