9290-815-140520-Solar-3-l

Wie nun bekannt geworden ist, hat Apple ein Patent angepasst, welches schon einmal für Aufsehen gesorgt hat. Das Patent beschreibt eine Solarzelle direkt im Bildschirm eines iPhones und die Möglichkeit den Akku mit dieser Fläche problemlos wieder aufzuladen. Die Technologie wurde nun mit einigen Spezifikationen erweitert und auf die neue Display-Technologie angepasst. Daher könnte es durchaus sein, dass Apple weiterhin an einer Möglichkeit forscht, diese Technik in den laufenden Fertigungsprozess zu integrieren. Möglicherweise könnte dann ein iPhone ohne zusätzliche Stromversorgung nur durch die Einstrahlung der Sonne aufgeladen werden.

Auch für iWatch denkbar
Zwar ist im Patent nur die Rede von tragbaren Geräten, aber die vermeintliche iWatch wäre auch ein tragbares Gerät, welches jederzeit mitgeführt wird und selten an dunklen Stellen liegt. Somit könnte man die Akkulaufzeit der iWatch durch solch eine Technologie deutlich erhöhen und das Problem der schnellen Entladung eingrenzen. Es wird interessant, welche Möglichkeiten Apple hier noch auftun wird.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel