DoBox_web_cover-780x286

Es war bis jetzt nicht möglich eine normale Computer-Maus auf dem iPad zu verwenden, da es auch keinen „Zeiger“ für die Eingabe gab. Nun gibt es erstmals eine Lösung, wie man eine normale USB-Maus auch auf das iPad bringen kann. Dazu ist eine neuartige Wireless-Box verantwortlich, die direkt mit dem iPad gekoppelt wird und das Signal der Maus auf den Screen des iPads spielt. Die „DoBox“ ist ein Kickstarter-Projekt, welches gerade erst gestartet ist, aber viel Potential zeigt.

Im Video lässt sich sehr gut erkennen, wie gut die Technologie bereits funktioniert und wie man mit einer Maus direkt auf dem iPad navigiert. Alles in allem ist das sicherlich eine sehr coole Idee, die durchaus Potential für mehr hat. Es wird interessant, ob die „DoBox“ genügend Unterstützung bekommen wird. Bislang gibt es nur eine „Coming-Soon“-Seite auf Kickstarter, die einen kleinen Vorgeschmack bietet.

Was haltet von diesem Projekt?

QUELLEDombox
TEILEN

8 comments