iPad Air

Das iPad 2 war sehr lange Zeit eines der beliebtesten iPads, die es in dem Produktportfolio von Apple gab und man konnte ca. 40 Prozent der verkauften Tablets mit dem iPad der zweiten Generation abdecken. Nachdem das iPad Air aber auf den Markt gekommen ist, hat sich die Situation schlagartig geändert. Zwar kann man das iPad der zweiten Generation immer noch erwerben, dennoch gibt es jetzt andere Geräte, die deutlich besser aufgestellt sind als das iPad 2. Das iPad Air kann nun gut 40 Prozent der Verkäufe ausmachen und liegt damit auf Platz 1. Das iPad mini liegt mit 25 Prozent aber auch noch sehr gut im Rennen. Der dritte Platz geht an das iPad mini Retina, welches auf 16 Prozent kommt.

cirp200114

Apple hat in unseren Augen genau das geschafft, was das Unternehmen erreichen wollte. Grundsätzlich ist man gerade dabei das komplette Sortiment auf das iPad Air umzustellen, da hier die meiste Marge vorhanden ist und Apple deutlich mehr verdienen kann als mit den anderen iPad-Modellen.

Wer von euch hat ein Tablet von Apple?

TEILEN

6 comments