iPad mini 3

Das neue iPad Pro ist sicherlich eines der wichtigsten Produkte im Tablet-Bereich und soll morgen vorgestellt werden. Nun gibt es schon die ersten Hinweise auf Spezifikationen und die ersten Features, die das iPad Pro aufweisen soll. Angeblich soll Apple mit einer 64 GB-Startversion und einer 128 GB-Version an den Start gehen und somit eine kleine Version weglassen. Auch ein LTE-Modul, welches optional dazugekauft werden kann, soll mit an Bord kommen können. Bei den Farben setzt Apple auf eine Roségold und auf die drei Standardfarben. Das Design soll sich sehr stark an das Design des iPad Air anlehnen und das Gerät wird ziemlich dünn.

Großes Display
Das Display soll, wie schon länger vermutet, eine Diagonale von 12,9-Zoll aufweisen. Anscheinend will Apple gleich zwei iPad-Apps gleichzeitig auf einem Bildschirm betreiben wollen und nutzt damit die Splitscreenfunktion von iOS 9. Die Software selbst soll aber erst mit iOS 9.1 vollständig sein – was auch einen späteren Release des Produktes andeutet. Weiters soll das Gerät nicht mit Stylus oder Tatstatur ausgeliefert werden, diese Gerät müssen separat gekauft werden. Der Basis-Preis eines iPad Pros ist noch nicht klar – Quellen sprechen aber von einem Höchstpreis um die 1200 US Dollar für die 128 GB LTE-Version.

QUELLE9to5mac
TEILEN

2 comments