Apple News Österreich Mac Samsung Galaxy S iPhone Test

Gestern wurde nun die nächste Runde im Patentstreit Apple vs. Samsung beendet. Dieses Mal mit einer Niederlage für Apple. Bekanntlich wollte Apple, so wie in Deutschland, Australien und den Niederlanden, auch in den USA den Vertrieb und Verkauf des Samsung Galaxy Tab verbieten lassen. Jedoch folgten im Gegensatz zu Australien und Deutschland die amerikanischen Richter nicht der Argumentation Apples. Die Justiz kann den Verdacht der Produktpiraterie seitens Apple nicht bestätigen. Apple kann die Entscheidung des kalifornischen Gerichts natürlich nicht verstehen und bekräftigt die Anschuldigungen gegenüber Samsung. Aber nicht nur in den USA, sondern auch in „Down Under“ zeichnet sich eine Niederlage Apples ab. Was haltet ihr von diesem Schlagabtausch? Ist er berechtigt, oder schadet er auf lange Sicht beiden Unternehmen?

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel