Wie Digitimes aus Branchenkreisen in Erfahrung gebracht haben will, hat Apple die Bestellungen für das aktuelle iPad stark reduziert, dagegen für das iPad mini erhöht. Demnach hat Apple für das Jahr 2013 nur mehr 33 Millionen statt der bisher geplanten 60 Millionen Einheiten bestellt. Im Gegensatz dazu wurden die Anzahl der bestellten iPad minis von 40 auf 55 Millionen erhöht. Somit zieht das iPad mini am iPad vorbei. Zählt man die bestellten Einheiten zusammen, ergibt sich eine Reduktion von 100 auf 88 Mio. bestellten Einheiten.

Warum die bestellten Einheiten beim iPad praktisch halbiert wurden, ist nicht bekannt. Es dürfte aber auf Grund der Erhöhung der Bestellungen des iPad minis einerseits der bereits prognostizierte Fall eingetreten sein, dass das iPad mini dem großem Bruder ein wenig das Wasser abgräbt. Andererseits werden auch die Vorboten des iPad der fünften Generation eine Rolle spielen und für Zurückhaltung bei der Kundschaft sorgen. Eine Stellungnahme seitens Apple gibt es noch nicht. Das Unternehmen wird über die negative Entwicklung beim iPad aber alles andere als erfreut sein.

TEILEN

3 comments

  • Das iPad mini hat den deutlichen Nachteil des kleineren Bildschirms. Das ist ungünstig für Funktionen wie - MacBook Ersatz, iWorks, Office Programme - Handschrift - Skizzen - TeamViewer, LogMeIn Leider kann man damit nicht telefonieren. Sonst ist es super.
  • Ich sehe das ganz anders. Auf dem Markt sind schon sehr viele iPads. Vielleicht nicht gesättigt, aber schon gut genährt. Jetzt kommt mal was neueres, kompakteres. Es werden sehr viele neukunden gewonnen. Was Gold Wert ist. Natürlich gibt es auch Umsteiger, vom großen iPad. Das ist für Apple aber immer noch besser, als wenn man zur Konkurrenz geht, um ein kleineres zu kaufen. Manche hätten sich auch kein neues iPad gekauft, wären mit ihrem iPad2/3 zufrieden gewesen, hätten es noch jahre behalten/benutzt, jetzt geben sie doch Geld aus, für ein Mini. Und wenn ich mir die Gerüchte vom iPad 5 anschaue, dann würde ich mir jetzt niemals nicht ein iPad 4 kaufen. Endlich mal kleiner, dünner und leichter.