iPad Air

Die Gerüchte rund um das kommende iPad Air 2 flachen immer weiter ab und man konnte zuletzt nur in Erfahrung bringen, dass Apple angeblich eine Anti-Reflexions-Beschichtung auf das Display auftragen wird. Somit kann Apple sich von der Konkurrenz wieder etwas abheben. Generell ist die Stimmung in diesem Gebiet aber nicht unbedingt gut, da die Verkaufszahlen immer weiter zurückgehen und Apple den Markt zunehmend an die Konkurrenz verliert. Vielleicht sollte das Unternehmen hier doch etwas mehr aus dem Hut zaubern als nur eine kleine Überarbeitung des aktuellen Modells.

Nichtsdestotrotz hat Apple die Produktion der neuen Serie angefahren und allgemein wird erwartet, dass das iPad Air 2 im Oktober erscheinen und auf einer separaten Keynote vorgestellt werden wird. Als Fertiger ist wieder Foxconn im Einsatz, der zum Verkaufsstart sicherlich genügend Stückzahlen des iPad Air 2 produzieren können wird.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel