microsoft-logo

Wie viele Quellen nun berichtet haben, soll das neue Office für das iPad und wahrscheinlich auch das iPhone bereits nächste Woche der Öffentlichkeit präsentiert werden. Demnach will Microsoft angeblich die Software am Donnerstag im App Store bereitstellen. Es ist aber noch nicht klar, ob man diesen Gerüchten trauen kann. Andere hingegen gehen eher davon aus, dass sich Microsoft zuerst auf ein anderes Thema stürzen wird, nämlich auf die Enterprice Mobile Suite, die veröffentlicht werden soll.

Microsoft braucht Office für das iPad
Die Surface-Modelle verkaufen sich schleppend und auch die anderen Tablets sind nicht mit Office ausgestattet. Somit wechseln immer mehr Kunden zu anderen Alternativen und wechseln auch auf dem heimischen Rechner, um die Kompatibilität herzustellen. Somit ist Microsoft in einem großem Dilemma angelangt und man muss nun sehr schnell reagieren. Interessant dürfte sein, dass sich weder Apple noch Google sträuben die Suite auf den Markt zu bringen, sondern Microsoft immer wieder die Hand davor hält.

QUELLEAppleInsider
TEILEN

3 comments