Bildschirmfoto 2014-06-27 um 09.18.42

Vor einigen Wochen hat E-Tec bekannt gegeben, dass man die Marke „DiTech“ übernehmen wird und damit auch einige Geschäftsbereiche und Filialen. Nun sind erste Veränderungen auf der e-tec-Webseite ersichtlich die zeigen, dass man nun auch intensiv in den Apple-Markt einsteigen möchte und nach der Insolvenz von McShark und McWorld hier ein großes Potential sieht. Das Unternehmen versucht mit günstigen MacBook Air-Angeboten die Kunden zu locken und bietet ein MacBook Air für gut 700 Euro an.

Auch im Bereich iPhone, iPad und iMac hat man sich nun gut aufgestellt und bietet im Online-Store gut Rabatte an. So kann man sich ein iPhone 5S mit 16 GB schon ab 629 Euro besorgen und das liegt gut 70 Euro unter dem offiziellen Preis von Apple. Die Firma versucht nun offenbar den Platz von McShark und McWorld im Bereich Apple einzunehmen und die Kunden mit wirklich günstigen Angeboten zu ködern. Ob sich das für e-tec auch rentiert, bleibt fraglich.

TEILEN

4 comments