Nachdem eigentlich schon eher klar ist, dass das neue iPad mini mit einem Retina-Display ausgestattet wird, ist es nun interessant, welches Display überhaupt verbaut werden wird. Laut neuesten Quellen soll Apple wie gewohnt auf eine sehr hochwertiges Display setzen, das eine Auflösung von 2,048 x 1,536 Pixel haben soll und eine Pixeldichte von 324 ppi. Damit wäre dies sicherlich eines der besten Displays, welches in einem  7-Zoll-Tablet verbaut ist. Die Auflösung wäre sogar noch höher als die des aktuellen iPads. Damit erkennt man, welche Prioritäten Apple nun setzt und welches Produkt wichtiger geworden ist.

Produktion schon gestartet!
Wie die Quellen berichtet haben, soll AU Optronics schon damit beauftragt worden sein die Displays zu fertigen und Apple bereitzustellen. Wahrscheinlich wird Apple eine sehr große „Masse“ an Displays ordern, da für viele das fehlende Retina-Display ein Grund war, das Gerät nicht zu kaufen. Sollte Apple tatsächlich ein Retina-Display in das iPad mini verbauen, dürfte der Ansturm noch größer sein als bei der ersten Veröffentlichung des iPad mini.

Wer würde sich ein iPad mini kaufen, wenn es Retina hätte?

TEILEN

9 comments