Apple, News, HTC Logo News Mac

Die vor fast einem halben Jahr getätigten Sparmaßnahmen von HTC zeigen in den letzten Wochen und Monaten kaum Wirkung und das Unternehmen rutscht trotz Weihnachtszeit immer weiter in die roten Zahlen und wird sich auch nicht mehr so schnell erholen können. Man konnte trotz des Verkaufes der Beats-Anteile keinen repräsentativen Gewinn im letzten und somit wichtigsten Quartal 2013 erwirtschaften. Lediglich 7,3 Millionen Euro blieben dem Unternehmen in der Kasse und die Aktionäre sehen kein Licht am Ende des Tunnels. Schon im dritten Quartal rutsche HTC tiefer in die roten Zahlen und konnte sich wahrscheinlich nur durch das Abstoßen der Beats-Anteile in die schwarzen Zahlen retten.

2014 wird haarig
Wenn man sich das nächste Jahr ansieht, sieht die Zukunft von HTC nicht gerade rosig aus. Das Unternehmen versucht mit neuen Modellen die Konkurrenz unter Druck zu setzen. Mit dem HTC One ist dies sicherlich kurzfristig gelungen, dennoch konnte der Erfolgskurs nicht weitergeführt werden und man hat zu wenig Geld, um neue Produkte auf den Markt zu bringen. Wahrscheinlich wird das Jahr 2014 entscheidend für HTC werden und wenn das Unternehmen „Pech“ hat, wird es ein ähnliches Schicksal wie BlackBerry oder Nokia erleiden. Wir hoffen, dass es nicht so weit kommen wird, da die Smartphones von HTC wirklich nicht schlecht sind und waren.

TEILEN

5 comments

  • Schließe mich Greeko an. Finde auch, dass HTC nach Apple einer der attraktivsten Hersteller ist. Wäre wirklich schade, wenn es in Zukunft keine HTC Smartphones mehr geben würde. Dies würde Android leider noch uninteressanter für mich machen... :-(
    • Leider hat halt Samsung mit ihrem Billig-Ramsch den Android-Markt fest in der Hand, sodass weit bessere Hersteller, wie HTC oder Google selbst gar nicht mehr mitkommen. Eigentlich traurig und in Bezug auf Google fast schon ironisch, wenn man bedenkt, dass das Betriebssystem von Google vertrieben wird...
  • Ich hatte ein HTC Gerät. Eins... Auf Anraten von einem Kumpel damals, HTC habe Qualität und wäre toll. Nix davon. Abblätternde Farbe und lasche knöpfe die fast abfielen (Lauter/leiser, Standby).. Für mich nie wieder HTC. Das einzige was ich gehört habe welches Handy wirklich gut sein soll: HTC One. Mit einem Handy kann man aber keine Firma retten...
  • Also ich als Apple fan muss ehrlich sagen finde ich sehr schade. Ich finde fie htc Geräte sehr gelungen und hoffe dass sich htc wieder erholen kann. Da Apple und Htc gemeinsam einen Vertrag abgeschlossen kann es auch gut möglich sein dass sie aus seite von apple etwas unterstützung erhält. Mal abwarten und kucken was passiert.
  • Von der Qualität her ist HTC der einzige Hersteller der Apple zumindest etwas Parole bieten kann. Von Android Geräten finde ich HTC mit Abstand am Besten, auch wenn sie dann doch nicht ganz an iOS herankommen was aber auch viel mit Apple-Kompatiblität und Appstore zutun hat..