ipadprodummy1

Heute überschlagen sich die Gerüchte rund um das kommende iPad Pro. Laut den letzten Informationen soll die Massenfertigung seitens Apple schon fast abgesegnet worden sein und es fehlt nur noch an kleinen Details, die noch verbessert werden müssen. Foxconn soll mit der Massenproduktion beauftragt worden sein und der Konzern soll bis zu 5 Millionen Geräte bis in den November produzieren. Dies ist für ein neues Produkt eine eher kleine Auflage und somit ist man sich bei Apple wahrscheinlich nicht sicher, wie das Produkt bei den Kunden überhaupt ankommen wird.

iPad Pro: Vorstellung im Oktober, Lieferung im November
Glaubt man den Analysten, wird Apple im Oktober doch noch eine Keynote abhalten und diese wird das iPad Pro als Fokus beinhalten. Apple will dann nicht viel Zeit verstreichen lassen, um das Produkt an den Mann oder an die Frau zu bringen und wird das neue Tablet wenige Woche später schon ausliefern können. Somit rüstet man sich auch schon für Weihnachten und es könnte wieder ein enorm gutes iPad-Quartal daraus werden.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel