iPad, the new iPad, iPad 3, Mac, News Österreich Schweiz

Wir haben darüber berichtet, dass in den nächsten Monaten mehrere Hersteller das neue Display des iPad 3 herstellen werden und dadurch der Engpass an Retina-Displays entschärft werden sollte. Nun kommen aber Stimmen, auf wonach Samsung noch länger der einzige Hersteller für das Retina-Display bleiben wird. So soll es bei LG und auch bei Sharp Probleme bei der Produktion geben. Apple sei sehr anspruchsvoll und man versuche in den nächsten Monaten die Produktion des neuen Displays anzukurbeln.

Daher könnte es sogar noch Monate nach dem iPad Start  zu Engpässen bei der Produktion kommen. Zusätzlich könnte Samsung den Preis für die Displays anheben und dadurch die Marge von Apple schmälern. Wann die anderen Hersteller mit der Produktion beginnen können, ist nicht bekannt. Falls dieser Fall auch beim neuen iPhone eintreffen sollte, können wir uns jetzt schon auf extrem lange Lieferzeiten gefasst machen.

TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel