iPad, the new iPad, iPad 3, Mac, News Österreich Schweiz

Nachdem einige User schon herausgefunden haben, dass Apple eine längere Ladezeit des neuen iPads vorgesehen hat, wurde ein weiteres interessantes Detail bekannt. Laut Tests von iLounge lädt das neuen iPad nachdem es die 100% Marke erreicht hat dennoch weiter. Natürlich ist dies kein ungewöhnliches Phänomen – jedoch wurde herausgefunden, dass das iPad erst 1 STUNDE nach dem Erreichen der 100% Marke den Ladevorgang abschließt.

Demnach sind im Akku noch deutlich mehr Reserven verbaut, als eigentlich geglaubt. Wer seinen Akku also immer voll haben möchte, der sollte sein neues iPad wirklich länger an der Steckdose hängen lassen, als es die Software anzeigt. Wer es gut eine Stunde länger dran hängen lässt, macht sicherlich nichts falsch.

TEILEN

Ein Kommentar