Apple, News, Österreich, Mac, iPod, iPod 6 Zoll, iPad, iPad Nano, iPad mini

Gestern sind erneut Gerüchte aufgetaucht, wonach Apple schon im August ein neues Tablet auf den Markt bringen möchte! Dieses Tablet soll ein kleineres 7 Zoll iPad sein, welches die Marktlücke zwischen iPad und iPhone schließen soll. Jedoch fragen wir uns nun, ob es da wirklich eine Lücke gibt oder ob dieses iPad nur eine Erfindung der Gerüchteküche ist. Wir wir uns erinnern können, hat Steve Jobs in einem Interview erwähnt, dass am sehr sehr lang darüber nachgedacht hat, welches Format das iPad bekommen sollte. Steve Jobs (und auch das Entwicklerteam) hat sich dann explizit gegen ein iPad mit 7 Zoll entschieden, da dieses einfach zu klein ist/war!

Mit dem Trend gehen?
Eigentlich ist die Aussage nicht typisch für Apple! Normalerweise erfindet Apple einen Trend und geht nicht mit einem mit. Natürlich könnte die große Konkurrenz wie das Amazon Fire oder die Samsung Tablets Apple dazu zwingen, auch in diesen Markt einzusteigen. So könnte aus dieser Warte betrachtet, sicher ein iPad mit 7 Zoll möglich sein. Fraglich ist, ob Apple beim Preisdruck der Mitbewerber mithalten kann oder nicht.

Einfach zu klein!
Wenn Apple dieses Produkt wirklich auf den Markt bringen sollte, hat man weder ein richtiges iPad noch ein iPhone in der Hand. Die Stimmen des „vergrößerten iPods oder iPhones“ werden dann sicherlich wieder laut. Zusätzlich ist das Format sehr unpassend für die verschiedenen Inhalte, die Apple anbietet. Zusätzlich müssten auch Apps auf die Bildschirmgröße angepasst werden, falls Apple sich für dieses Produkt entscheidet.

Fazit:
Wir glauben nicht, dass Apple dieses Produkt auf den Markt bringt! Sicherlich wird es Prototypen in diesem Format geben, doch dieser Fakt heißt noch lange nicht, dass Apple das Produkt auch auf den Markt bringen wird!

Was würdet ihr von einem iPad mit 7 Zoll halten?

TEILEN

2 comments