9051-505-140422-Squair-l

Die Gerüchte rund um das iPhone 6 reißen im Moment weiterhin nicht ab und werden uns noch bis in den Herbst hinein begleiten. Nachdem man schon über das Display und über die verschiedenen Formen des neuen iPhones gesprochen hat, gehen die „Gerüchtekocher“ nun auch noch auf die Rückseite des iPhone 6 ein. Im Moment ist die Rückseite des iPhone 5/5S mit zwei Glasabdeckungen (oben und unten) versehen, um die Antennenleistung zu verstärken. Dieser Fakt stört viele Nutzer, da hier häufig Kratzer auftreten.

iPhone 6: Es soll Geschichte sein
Wenn es nach den Gerüchten geht, soll es Apple geschafft haben, die Antenne so zu verbauen, dass die Rückseite komplett aus Aluminium gefertigt werden kann und nicht aus drei verschiedenen Teilen bestehen muss. Somit kann man ein einheitliches Bild abgeben und eine stabile Rückseite anbieten. Es wird interessant, ob Apple dies wirklich in diesem Umfang anbieten kann – wünschenswert wäre es auf jeden Fall.

Was sagt ihr dazu?

QUELLEMacotakara
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel