iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Anscheinend ist das neue iPad 4 nicht gerade sehr begehrt bei den Usern. Auch bei den verschiedenen Apple-Stores ist das iPad der vierten Generation nicht gerade ein „Kassenschlager“. Vielmehr drängt sich das iPad mini in den Vordergrund und stellt das erneuerte iPad in den Schatten. Auch an den Lieferzeiten im Apple Online-Store lässt sich sehr gut ablesen, wie groß die Nachfrage ist. So hat sich die Lieferzeit beim Produktstart erstaunlicher Weise verkürzt, als eigentlich wie anzunehmen wäre verlängert. Nun liegt die Versandzeit bei 3-5 Tagen und man kann damit rechnen, dass diese Lieferzeit auch nicht mehr lange aktuell und das iPad 4 bald sofort verfügbar sein wird.

Kommt im März das iPad 5!
Genau diese Frage ist sicherlich ein großer Grund, warum viele Käufer mit dem Erwerb eines iPads noch warten. Sollte Apple nämlich im März erneut ein komplett neues Gerät auf den Markt bringen, wären sicherlich noch mehr User von Apple verärgert, als es jetzt schon der Fall ist. Zudem ist das „Update“ des iPad 4 nicht gerade spektakulär und man kann damit rechnen, dass nur User das iPad 4 kaufen, die es wirklich dringend benötigen.

Was macht ihr? Warten, kaufen oder aufs iPad mini umsteigen?

TEILEN

10 comments

  • momentan bin ich noch sehr zufrieden mit meinem 3er, obwohl leistungstechnisch ist das 4er top.. der neue anschluss würde mich reizen, aber das kann noch bis zum nächsten iPad warten.. ich denke die kunden sind ziemlich unsicher ob man es denn kaufen sollte oder im märz wirklich ein neues iPad kommt
  • Was apple zur zeit macht ist tendenziell nicht gut. Die applejünger werden verärgert mit"unreifen" Produkten und fehlenden Highlights - die neuangeschafften Produkte sind nach sehr kurzer zeit veraltet(ipad3) - und die Kombi mit der lte-Versche...von t- mobile ist dann die endgültige negativvariante- also wer mit 4gs und pad3 ausgerüstet ist kann locker auf die Nummer 6 warten denn früher wird es keine "Spots" geben
  • Das neue iPad ist derzeit wirklich nur interessant, wenn man unbedingt die schnellere Rechenleistung benötigt. Ich glaube eine überarbeitete Carbon Lösung währe besser, da es beim längeren Bücher lesen doch etwas schwer wird.
  • Hab das mini schon in der hand gehabt. Eig nicht schlecht und extreeem dünn aaaaber für mich ein bisschen zu klein. Hoffentlich kommt im märz das 5er ipad .. Falls es ein knaller wird werd ich mein 1er verkaufn und mir das 5er holen..( zb carbonrücken mit leutenden logo, sauuuu dünn, megaschnell , 11' oda bissl mehr und dafür kein rAnd , und als zubehör gibts noch ein tastaturcase in macbookprostyle mit leuchtender tastAtur <-- ein solches ipad wäre konkurrenzlos und leider viel zu geil um wahr zu sein ;(
  • Haben zwei Ipad 3 (ich bleib dabei, es so zu bezeichnen, ist weniger verwirrend) und ich persönlich sehe im Ipad 4 eher einen Nachteil, weil ich so lange wie möglich den neuen Anschluss vermeiden werde (sehe keine Vorteile darin, nur Zubehör-Nachteile) Ipad Mini ist mir im Verhältnis zu teuer.
  • Ich überlege immernoch ob ich auf die vierte Generation wechseln will. Aber da noch ein iPhone 5 und ein neuer iMac auf mich warten, werde ich wohl bis zur fünften Generation warten. Das iPad Mini ist kein Thema für mich.