ipadprodummy1

Es dürfte nun auch klar sein, was mit dem neuen iPad Pro in diesem Jahr passieren wird. Es wurde jetzt nämlich bekannt, dass die Komponenten für das Gerät bereits im September an die Fertiger in Asien gehen werden und der Zusammenbau stattfinden wird. Unklar ist noch, wann die ersten fertigen Produkte die Hallen von Foxconn verlassen werden und wann der Verkauf starten wird. Angeblich soll Apple bereits im Oktober die Präsentation über die Bühne bringen, wo das große Tablet vorgestellt werden wird. Es ist aber zu bezweifeln, ob Apple binnen solch kurzer Zeit auch das Produkt an den Kunden bringen kann.

Wartezeit eingeplant
Es könnte also gut sein, dass Apple das iPad Pro nicht sofort an den Kunden weitergeben kann und auch nicht will. Man wird wahrscheinlich ähnlich wie beim Mac Pro oder bei der Apple Watch längere Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, da die Produktion erst jetzt gestartet ist. Laut Analysten sollen aber bis Ende des Jahres zwischen 3 und 5 Millionen Geräte produziert werden.

QUELLEAppleinsider
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel