Diesmal hat sich eine sehr verlässliche Quelle im Bereich „Apple-Gerüchte“ gemeldet, nämlich das Wall Street Journal. Aus diesen Quellen gab es bereits unzählige Treffen was kommende Produkte von Apple betraft. Nun hat sich das WSJ auch zum neuen iPad Mini geäußert und gibt an, dass Apple direkt bei Samsung die neuen Retina-Displays für das iPad Mini bestellt hat und man noch in diesem Jahr mit einem überarbeiteten Modell rechnen kann. Angeblich soll Apple hier seine Pläne geändert haben um mit Nexus 7 oder Kindle Fire konkurrenzfähig zu bleiben.

Verschiedene Farben!
Doch nicht nur das Display soll sich ändern sondern auch die Farben des iPad Mini. Anscheinend möchte Apple die Produkte wie iPhone Light und iPad Mini in unterschiedlichen Farben ausführen um hier eine einheitliche Produktlinie zu schaffen. Wir können uns zwar kein knall grünes iPad Mini vorstellen, dennoch müssen die Gerüchte beachtet werden. Grundlegend ist zu sagen, dass keiner weis was Apple mit dem iPad Mini vor hat, das Interesse am neuen Produkt ist jedoch sehr groß!

TEILEN

4 comments