ipad mini 3 z1

Nachdem iFixit nun das iPad Air 2 und den iMac Retina auseinander genommen hat, kommt zuguterletzt auch das neue iPad mini 3 an die Reihe. Hier war aber im Vorhinein klar, dass es wenig Überraschungen geben wird, denn beim kleinen iPad haben sich die Bauteile gegenüber dem Vorgänger nur minimal verändert. Äußerlich gesehen hat sich nur Touch ID und die optionale goldene Farbe verändert.

ipad mini 3 z4

Aber auch im Inneren gibt es nur wenige Veränderungen. Nach wie vor kommt der A7-Prozessor zum Einsatz und auch der RAM ist mit 1 GB gleich geblieben. Zusammengehalten werden Gehäuse und Display weiterhin mit Kleber und auch der Homebutton mit Touch ID ist fix mit dem Frontpanel verklebt, was eine Reparatur natürlich nicht erleichtert. Interessant ist, dass auch beim iPad mini 3 ein NFC-Chip verbaut ist, jedoch auch hier keine Antenne vorhanden ist. Derzeit wird vermutet, dass der Chip als Sicherheitselement für Apple Pay verwendet wird.

ipad mini 3 z5

QUELLEiFixit
TEILEN

Es gibt noch keine Kommentare für diesen Artikel