ipad_mini3

Wir haben uns in den letzten Wochen die iPad-Serie etwas genauer angesehen und konnten uns auch eine Meinung über das neue iPad mini 3 mit Touch ID bilden. Grundsätzlich ist das Gerät wirklich sehr gut verarbeitet und man kann jetzt nichts großartig Negatives finden. Vergleicht man das Gerät mit seinem Vorgänger, ist auch hier auch kein sonderlicher Unterschied zu erkennen. Man hat zwar die neue Touch-ID Technologie hinzugefügt, aber das wars dann auch schon wieder. Das Display, die Geschwindigkeit und auch die Handhabung sind wie beim Vorgänger gleich geblieben.

Ist ein Wechsel sinnvoll?
Wer jetzt ein iPad mini 2 sein Eigen nennen darf, sollte (und wird wahrscheinlich auch) nicht mit dem Gedanken spielen auf ein iPad mini 3 zu wechseln. Touch-ID macht auf diesem Gerät nur mäßig Sinn (außer zB für Einkäufe via iTunes), da sich das iPad mini 2 auch mit einem PIN schützen lässt. Ansonsten hat Apple die gewohnte Qualität geliefert und wir möchten das Gerät überhaupt nicht schlecht reden. Für einen iPad Mini 2-Besitzer wäre der Schritt aber unserer Ansicht nach einfach zu klein.

TEILEN

4 comments